xpornplease.com pornjk.com porncuze.com porn800.me porn600.me tube300.me tube100.me watchfreepornsex.com

Tag - Retro Kleidung

Rockabilly

Ains & Elke StyleHaus – handgemachte Vintage Reproduktionen

Ains & Elke StyleHaus – handgemachte Vintage Reproduktionen
Wie viele Hobbynäherinnen sich wohl insgeheim die Frage stellen, ob ihre Kreationen auch anderen Rockabellas und Retro Girls gefallen würden? Alixis Lupien wollte es ebenfalls wissen und hat es einfach mal ausprobiert.




jetzt kaufen.

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Ains & Elke StyleHaus

Heraus kam das Label Ains & Elke StyleHaus. Angefangen hat bei Alixis aus Kalifornien, USA alles mit einer eher zufälligen Idee. Vintage Retro Kleidung favorisierte sie schon lange. Am liebst näht sie die Designs der 30er bis 60er Jahre und spielte schon immer mit dem Gedanken, ihre Kreationen einmal verkaufen zu können.




jetzt kaufen.

2012 eröffnete sie mit Ains & Elke StyleHaus kurzerhand einen Etsy Shop und wollte wissen, wer sich für ihre Rockabella Mode überhaupt interessiert. Anscheinend zahlreiche Ladys, denn das Angebot des Retro Shops wird stetig erweitert. Was zeichnet die Vintage Mode von Alixis aus und unterscheidet sie von den (wirklich vielen) anderen kleinen Labels? Natürlich ist die Kleidung komplett selbstgemacht und kann sowohl in fertigen Standardgrößen oder nach Fertigung auf Bestellung gekauft werden.




jetzt kaufen.

Eine echte Besonderheit ist jedoch, dass Ains & Elke StyleHaus stilechte Reproduktionen von Vintage Schnitten anbietet. Damit einher geht die grandiose Vielfalt der angebotenen Modelle. Hier finden Pinup Girls nicht bloß zwei oder drei Schnitte in jeweils unterschiedlichen Stoffdesigns. Fast jedes Vintage Stück zeichnet sich durch einen anderen und teilweise ungewöhnlichen Schnitt aus!




jetzt kaufen.

Genau das Richtige für Rockabellas, die genug vom typischen Einheitsbrei der Retromode haben. Neben den raffinierten Schnitten, fallen vor allem die Stoffe und Farben ins Auge. Die Designerin scheint eine Vorliebe für Tiki Mode zu haben und scheut auch nicht vor weniger gefragten Farben wie Gelb oder Pastellgrün zurück.




jetzt kaufen.

Leopard Prints sowie Blumen oder Marine Muster machen die Kleidung zudem sehr sommerlich. Dazu kommen tolle Schnittdesigns wie etwa Carmenblusen und Wickelblusen, komplett durchgeknöpfte 40er Kleider, sehr feminine Sarong Kleider und klassische 50er Tops mit herzförmigen Dekolleté und bauchfreier Länge.




jetzt kaufen.

Eine kleine Auswahl an selbstgemachter Mode für Kinder gibt es bei Ains & Elke StyleHaus auch, denn die zweifache Mutter hat auch hier genügend kreative Idee. Im Angebot gibt es klassische Bowlinghemden, die übrigens auch in Männergrößen erhältlich sind. Die Ladys müssen jedoch geduldig sein: Für die Reproduktion der 30er bis 60er Mode ist eine Wartezeit von etwa 5 Wochen zu überstehen.

Read More
Alle Rubriken Uncategorized Vintage

Cherise – klassische Retro Mode aus Finnland

Cherise – klassische Retro Mode aus Finnland

Cherise hört sich zwar nicht finnisch an, doch der Shop aus der Nähe von Tampere ist ganz und gar skandinavisch.


Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Cherise.eu

Die Gründerin und Designerin Leea Kuronen hat ihr Label CheriseDesign 2007 ins Leben gerufen und nach dem eigenen Etsy Shop nun auch einen eigenen Onlineshop gestartet. Bei Cherise gibt es hauptsächlich Rockabella Mode des eigenen Labels und diese ist (wie es sich gehört) handgemacht und komplett in Finnland gefertigt.



Leea meistert dies alles dabei als Ein-Frau-Unternehmen. Damit das möglich ist, werden die Modelle für gewöhnlich erst bei Bestellung gefertigt. Etwas längere Wartezeiten sind demnach hinzunehmen, bei handgemachter Retro Mode jedoch auch nichts Neues.



Das Angebot bei Cherise umfasst Oberteile, Röcke und Hosen sowie Kleider und Jacken. Der Style ist dabei figurbetont und körpernah. Statt weitschwingenden Tellerröcken gibt es hier vor allem leicht ausgestellte Rockteile, Bleistiftkleider und Modelle im elegante Stil der 40er Jahre Mode. Ein Petticoat kann dennoch hier und da zum Einsatz kommen, um die tollen Muster auf den Stoffen zur Geltung zu bringen. Doch davon abgesehen: Mit dem passenden Petticoat sieht doch jeder Rock besser aus, oder?

Die Designs bei Cherise sind zwar klassisch und dem Vintage Look nachempfunden, dennoch fallen die Modelle nicht unbedingt schlicht aus. Kleine Details wie Falten, Abnäher oder große Knöpfe geben den 50er Kleidern und Röcken einen kleinen Couture Style. Dies spiegelt sich auch im Preis wieder.

Die sorgfältigen Designs von Cherise sind im mittleren bis höheren Niveau angesiedelt. So gibt es bereits Röcke für 75 Euro, aber auch Kleider für rund 160 Euro. Von Luxuspreisen natürlich noch weit entfernt, die Styles wissen dennoch aufzufallen. Ganz reizend ist zum Beispiel das rote Dolores Dress mit sehr hohem Taillengürtel und charmanter Knopfleiste am Dekolleté.

Und zum krönenden Abschluss sollten Rockabellas noch wissen, dass Leea neben ihren tollen Kreationen auch Kundenwünsche mit den wildesten Ideen umzusetzen vermag. Ihr sucht eine professionelle Schneiderin mit genug Kreativität im Vintagebereich? Dann könnte mit Leea vielleicht eine wunderbare Zusammenarbeit entstehen!

Read More
Vintage

Mademoiselle Tambour – bequemes und ästhetisches Vintage Design

fff fff fff

Mademoiselle Tambour – bequemes und ästhetisches Vintage Design
Wer schön sein will, muss leiden? Von diesem Sprichwort hält das Team von Mademoiselle Tambour nicht viel. Die Vintage Mode des Kölner Labels setzt lieber auf bequeme Kleidung, die Rockabella gerne trägt – nicht nur, weil sie toll aussieht.




jetzt kaufen.

Mit freundlicher Erlaubnis von Madmoiselle Tambour

Mademoiselle Tambour ist ein reizender Name für deutsches ein Retro Label, welches sich die Designerin besser nicht hätte ausdenken können, oder? Aber nein, die Inhaberin heißt wirklich Tambour, Monika Tambour. Ihre Kollegen in Paris haben sie zuvor immer mit “Bonjour, Mademoiselle Tambour” begrüßt und so blieb der Name.




jetzt kaufen.

Seit 2008 nennt sich die ausgebildete Modedesignerin nun schon so und führt neben dem Atelier in Köln auch einen Dawanda-Shop (der in die eigene Webseite implementiert ist). Für Monika und ihr Team ist Tragekomfort ebenso wichtig wie ein ästhetisches Design. Es braucht beide Aspekte für ansprechende Mode, die dadurch sogar zur Lieblingsmode werden kann. Ein ästhetisches Design ist bei der Mademoiselle Tambour Kleidung ohne Frage gegeben und zudem ist dieses auch praktisch.




jetzt kaufen.

Das bedeutet: tragbar, waschbar und haltbar. Dazu gehören bequeme Schnitte aus elastischen Stoffen wie Viskosejersey sowie beständige Materialqualität. Die 50er Retro Kleidung hat dafür auch ihren stolzen Preis. Denn die hochwertigen Stoffe sollen auch in einem Jahr noch tadellos aussehen.



jetzt kaufen.

Das Angebot umfasst Kleider, Röcke, Oberteile sowie Blazer oder Mäntel. Die Kombination aus raffiniertem Schnitt und Komfort kann sich sehen lassen. So werden durch dezente Accessoires wie Kragen, Falten, Schößchen oder Raffungen bereits kleine Schönheitspolster der Figur kaschiert. Einige Modelle sind zudem gefüttert, sodass sich unter dem Rock nichts abzeichnet oder das Rockabella Kleid schön mitschwungen wird.



jetzt kaufen.

Das Design der Mademoiselle Tambour Mode ist überwiegend dezent und klar gehalten, wodurch die Swingkleider eigentlich immer getragen werden können. Dieser feminine und klassische Vintage Stil ist eine schöne Abwechslung zu der typischen Rockabilly oder Pinup Mode. Ein paar elegante Modelle aus schickem Satin wie das Atomic Martini Cocktailkleid findet man hier ebenfalls.




jetzt kaufen.

Abschließend noch zu der Herstellung: Im eigenen Atelier wird das Design entwickelt, während die Produktion in Europa stattfindet. Mademoiselle Tambour nutzt ebenfalls europäische Stofflieferanten, die ihr Material unter fairen Bedingungen fertigen. Ja auch dieser Aspekt ist Bestandteil der Qualität eines Labels und letztlich deren Kleidung.

Read More
Rockabilly

Trashique, Retro Pin Up Styles aus Deutschland

Trashique, Retro Pin Up Styles aus Deutschland

Nicht trashy und auch nicht schick, sondern Trashique ist die handgemachte Rockabilly Mode von Cristina Gatto und Sebastian Garcia aus Hannover.

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Trashique

Der Onlineshop ist brandneu überarbeitet, die Mode gibt es jedoch schon seit 2006. Träshique ist die perfekte Kombination aus schicker Pin Up Mode und frechem Rockabella Grease-Style. Angefangen hat alles mit einem Ladengeschäft in Hannover. Cristina bot viele verschiedene Labels neben ihrem an. Seit 2011 haben Cristina und Sebastian das Ladengeschäft jedoch hinter sich gelassen, um das Onlinegeschäft voll und ganz angehen zu können.

Retro Girls finden hier sehr schöne Modelle in schlichten und fast schon eleganten Designs. Das sexy schwarze Swing Kleid oder das rote Neckholder Top mit Polka Dots sind für klassische Vintage Fans ein absolutes Muss. Dann gibt es aber auch die neckischen Karo-Kleider oder die Tattoo Print T-Shirts mit Audrey Hepburn, Skulls oder heißen Pin Ups als Verzierung.

Träshique bietet überwiegend 50er Kleidung des eigenen Labels an. Neben der Träshique-Mode findet man ab und an auch Modelle von Designern wie Kiss me Deadly, Jessica Louise oder Pinup Couture. Rockabellas sollte ihre Aufmerksamkeit jedoch der handgemachten Retro Mode widmen, diese ist schließlich auch in der Mehrzahl.

Was bietet das Sortiment? Erfreulich ist schon mal, dass Träshique Fashion sowohl Frauen als auch Männer Vintage Kleidung anbietet. Pin Up Girls dürfen sich auf Tops, rockige T-Shirts, 50er Kleider und Rockabilly Röcke, sowie Jacken und Hoodies freuen. Die Kleidung kann für viele verschiedene Looks verwendet werden. Wasserratten finden beispielsweise zahlreiche Tops und Kleider im Sailor Look oder Navy Style. Jeansträgerinnen finden mit den Punk Prints und Skulls ein etwas lockeres Design für Konzerte oder Hotrod Veranstaltungen.

Wie sieht es mit den Kerlen aus? Träshique setzt hier ganz klar auf coole Autos, Rockabilly Muster und Tattoo Prints. Neben den eigenen T-Shirts bietet Träshique auch ein paar Hosen und Jacken von Dickes sowie King Kerosin. Man möge das Sortiment also stets im Auge behalten!

Als kleines Highlight zum Abschluss noch ein wenig über die Accessoires. Da gäbe es beispielsweise Haarbänder, Schmuck, Aufnäher, Kosmetiktaschen UND unikate Billardringe aus echten Billardkugeln! Natürlich sind diese nicht ganz billig, doch der Ring wird auf die eigene Ringgröße zugefräßt und ist somit ein handgemachtes Original. So etwas nennt man „handmade“ von Kopf bis Fuß!

Read More