4

Tag - pin up style

Vintage

Dixiefried Clothing – a PGC Brand

Dixiefried

Einige haben sich vielleicht schon gefragt, wie das alles mit der 50er Jahre Mode angefangen hat. Natürlich nicht mit der echten 50er Mode, sondern mit dem späteren Vintage Trend und den Reproduktionen.




jetzt kaufen.

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Pinup Girl Clothing

Eines der allerersten Labels, welchem wir die heutige Rockabilly Kleidung zu verdanken haben, war Dixiefried. Vor rund 15 Jahren war Pin Up Style und Retro Look nämlich brandneu. Dixiefried macht bereits seit 1997 feinste Pin Up Mode für elegante Rockabellas, die einen zeitlosen Kleidungsstil bevorzugen. Wenn es nämlich um Mode geht, dann waren die guten alten 50er einfach „besser“. Die klassischen Reproduktionen des Traditionslabels überzeugen noch heute durch Qualität.




jetzt kaufen.

Das Sortiment hat sich mit den Jahren nicht explosionsartig vergrößert, sondern setzt noch immer auf geschmackvolle Einzelstücke, die sehr lange getragen werden können. Klasse statt Masse! Gegründet wurde das Label von Melanie Komenkul in Los Angeles. Derzeit werden die sexy Teile hauptsächlich über Pin Up Girl Clothing vertrieben. Doch bald soll eine gleichnamige Website online gehen.




jetzt kaufen.

Das Sortiment von Dixiefried besteht überwiegend aus Pencil Kleidern sowie einigen Röcken und Oberteilen. Die Kleidung ist exklusiv designt, aber nicht handgemacht. Rockabellas dürfen sich auf ziemlich scharfe Modelle freuen.




jetzt kaufen.

Dixiefried versteht es sehr gut, Frauenkörper in Szene zu setzen. Die engen 50er Kleider betonen Taille, Dekolleté, Po, Beine – eigentlich den gesamten Körper! Egal ob feuriges Rot oder glamouröses Schwarz: Hier ist Bombshell Alarm angesagt. Satin ist einem Pin Up Girl gerade gut genug, daher wird dieses Material sehr oft verarbeitet. Die Accessoires sind sehr dezent und minimalistisch gesetzt. Man findet weder an den Swingkleidern noch an den Bleistiftröcken auffälligen Schnickschnack. Das hat ohne Zweifel Stil.




jetzt kaufen.

Wer auf der Suche nach hochwertigen und zeitlosen Pin Up Kleidern ist, sollte Dixiefried auf seine Favoritenliste setzen. Gerade wenn man ganz schlichte Retro Kleider mit Wow-Effekt sucht, wird man hier fündig. Die Eleganz und die Klasse eines Pin Ups auszudrücken ist eben eine Kunst. Da muss alles perfekt zusammenspielen.




jetzt kaufen.

Bei diesem Label gibt es all das von der ersten Stunde an. Das Angebot könnte in der Tat ein wenig größer sein. Bei Dixiefried schaut man jedoch überwiegend für ganz besondere Anlässe vorbei. Zudem wechselt das Sortiment häufig, sodass all den Diven nie langweilig werden wird.

leider ausverkauft 🙁

Read More
Alle Rubriken Rockabilly Uncategorized Vintage

Ticci Rockabilly

Ticci Rockabilly

Rockabilly Mode aus Ungarn? Ja, das gibt es. Diese hier nennt sich Ticci Rockabilly und ist ganz schön „Oh ho“! Die Überschrift lautet hier ganz klar Rock n Roll Mode. Rockabellas bietet dieses Label 50er Kleider, die so ziemlich alle Aspekte einer wunderbaren Tanzära ausdrücken.



Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Ticci Rockabilly

Einen offiziellen Onlineshop gibt es von Ticci Rockabilly bisher leider nicht. Die gleichnamige Seite stellt lediglich die letzten Kollektionen vor und gibt Hintergrundinformationen. Designerin und Gründerin des Labels ist Stefánia Ágoston aus Budapest. Nun fragen sich vielleicht einige, ob die Retro Kleider einen ungarischen Touch haben. Nein, Derartiges kann eigentlich nicht festgestellt werden. Stefánia hat sich überwiegend vom originalen 50er Style aus Amerika inspirieren lassen. Europäische Einflüsse gibt es höchstens durch die Models.



Die Mode existiert bereits seit 2004. In diesem Jahr kam die erste Kollektion von Ticci Rockabilly heraus. Seitdem folgte jedes Jahr eine weitere, die überwiegend 50er Kleider enthält. Genau genommen Swingkleider und einigen Bleistiftkleider. Jede Kollektion hat sich einem bestimmten Themenspektrum angenährt. So gibt es verspielte Grease Kleider mit Polka Dots, schicke Military Modelle, sexy Lolita Kleider oder schlichte Vintage Kleider mit netten Karos. Die Modelle sind modisch toll in Szene gesetzt und erinnern an alltägliche Situation. Im Grunde genau so wie typische Pin Up Fotos!



Nun stellt sich die Frage, wo man Ticci Rockabilly Kleidung kaufen kann. Die zwei besten Anlaufstellen sind Get go Retro, Klang und Kleid und natürlich der eigene Etsy Shop. Die beliebten Pudel Kleider vom ersten Rockabilly Shop sind beispielsweise von Ticci.



Der zweite Shop bietet eigentlich Kostüme und themenbezogene Accessoires rund um Karneval, Mottopartys oder einen verrückten Lifestyle. Da es sich jedoch um einen deutschen Shop handelt, sind die Versandkosten mehr als annehmbar. Der Etsy Shop bietet die Ticci Mode aus verschiedenen Kollektionen und sogar die Schwangerschaftskleider!



Ticci Rockabilly wäre nur ein halb so sehenswertes Label, wenn es zwischendurch nicht ein paar besondere Leckerbissen gäben würde. Dazu gehören beispielsweise ein durchsichtiger Regenmantel mit roten Kirschprints, ein sexy Corsagenkleid oder die süße Vintage Modekollektion für Schwangere. Wie bei vielen Designerlabel, liegt auch hier der feine Unterschied im Detail.



Die Kleidung wimmelt nur so vor raffinierten Accessoires, welche ihr einen ganz individuellen Stil verleihen. Sei es das rote Schottenmuster, die großen Matrosenknöpfe oder das rassige Petticoatkleid im spanischen Stil. So etwas darf sich mit Fug und Recht Designermode nennen!

Read More
Alle Rubriken Rockabilly Uncategorized Vintage

Lady V London – charmante Vintage Kleider aus England

Lady V London – charmante Vintage Kleider aus England

Vintage Mode und eine hochwertige Herstellung sollten idealerweise Hand in Hand gehen. Das hat sich auch das britische Label Lady V London gedacht und lässt daher seine 50er Kleidung nicht nur in Europa herstellen, sondern bietet sie zudem zu unschlagbaren Preisen an. Und mit “Kleidung” sind hier vor allem Vintage Kleider gemeint.


SA13HEPPurple_5 Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Lady V London

logo

Das Vintage Label aus London wurde von Sergio und Victoria mit familierer Erfahrung im Textilbereich gegründet. Die britische Hauptstadt liegt ihnen dabei als Produktionsstätte sehr am Herzen. Sie unterstützen mit Lady Vintage ganz bewusst die Wirtschaft in England und wollen Arbeitsplätze im Land schaffen.

alle-shops

Für die Pinup Vintage Kleidung spielt aber auch Qualität eine große Rolle. So werden die Kleider zu über 90 Prozent direkt in London hergestellt und die restlichen 10 Prozent sollen folgen. Dadurch gewährleistet das Unternehmen nicht nur ethische Arbeitsbedingungen, sondern auch eine kontrollierte, angeleitete und sorgfältige Verarbeitung. Hier steckt tatsächlich Wertschätzung hinter der Kleidung. Das merkt man alleine an den verwendeten Stoffen wie Baumwolle oder Viskose. Reine Kunstfasern kommen kaum zum Einsatz.

zum shop

Bei Lady V London schauen die Rockabellas aber wahrscheinlich zunächst auf das Design und hinterher auf das Material. Denn die schicken 50er Looks verursachen regelrechtes Entzücken. Pin Up Style und Vintage Style treffen hier aufeinander. Einerseits bietet Lady Vintage hübsche Swingkleider im Grease Look und andererseits sexy Bombshell Pencil Kleider für Ladies mit Kurven.

Das Angebot reicht hierbei von alltagstauglichen Modellen bis zu klassischen Abendkleidern im 50er Stil. Die Schnitte sind sehr traditionell und den damaligen Kleidern nachempfunden. Neben schlichten einfarbigen Modellen gibt es auch Kleider mit Polka Dots oder dekorativen floralen Mustern, die das Design ausmachen. Diese schlichte Eleganz ist fast schon magisch!

Eine gesonderte Kategorie haben zudem die Hepburn Kleider. Das zeitlose schwarze Swing Kleid von Audrey Hepburn mit U-Boot-Ausschnitt gibt es bei Lady V London in diversen Farbdesigns, jedoch immer im selben charmanten Schnitt. Die Länge entspricht dabei jedoch der damals üblichen Rocklänge von Swingkleidern.

Zudem gibt es noch eine Kategorie für Petticoats und für Übergrößen. Hier werden Modelle gezeigt, die auch ab 22 inch erhältlich sind. Und zum Schluss ein Wort zu den Preisen. Viele Kleider sind bereits für rund 55 Euro erhältlich und in der Kategorie Sale wird es noch günstiger. Lady V London verbindet Qualität tatsächlich mit erschwinglichen Preisen – weiter so!

Read More
Rockabilly

Trashique, Retro Pin Up Styles aus Deutschland

Trashique, Retro Pin Up Styles aus Deutschland

Nicht trashy und auch nicht schick, sondern Trashique ist die handgemachte Rockabilly Mode von Cristina Gatto und Sebastian Garcia aus Hannover.

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Trashique

Der Onlineshop ist brandneu überarbeitet, die Mode gibt es jedoch schon seit 2006. Träshique ist die perfekte Kombination aus schicker Pin Up Mode und frechem Rockabella Grease-Style. Angefangen hat alles mit einem Ladengeschäft in Hannover. Cristina bot viele verschiedene Labels neben ihrem an. Seit 2011 haben Cristina und Sebastian das Ladengeschäft jedoch hinter sich gelassen, um das Onlinegeschäft voll und ganz angehen zu können.

Retro Girls finden hier sehr schöne Modelle in schlichten und fast schon eleganten Designs. Das sexy schwarze Swing Kleid oder das rote Neckholder Top mit Polka Dots sind für klassische Vintage Fans ein absolutes Muss. Dann gibt es aber auch die neckischen Karo-Kleider oder die Tattoo Print T-Shirts mit Audrey Hepburn, Skulls oder heißen Pin Ups als Verzierung.

Träshique bietet überwiegend 50er Kleidung des eigenen Labels an. Neben der Träshique-Mode findet man ab und an auch Modelle von Designern wie Kiss me Deadly, Jessica Louise oder Pinup Couture. Rockabellas sollte ihre Aufmerksamkeit jedoch der handgemachten Retro Mode widmen, diese ist schließlich auch in der Mehrzahl.

Was bietet das Sortiment? Erfreulich ist schon mal, dass Träshique Fashion sowohl Frauen als auch Männer Vintage Kleidung anbietet. Pin Up Girls dürfen sich auf Tops, rockige T-Shirts, 50er Kleider und Rockabilly Röcke, sowie Jacken und Hoodies freuen. Die Kleidung kann für viele verschiedene Looks verwendet werden. Wasserratten finden beispielsweise zahlreiche Tops und Kleider im Sailor Look oder Navy Style. Jeansträgerinnen finden mit den Punk Prints und Skulls ein etwas lockeres Design für Konzerte oder Hotrod Veranstaltungen.

Wie sieht es mit den Kerlen aus? Träshique setzt hier ganz klar auf coole Autos, Rockabilly Muster und Tattoo Prints. Neben den eigenen T-Shirts bietet Träshique auch ein paar Hosen und Jacken von Dickes sowie King Kerosin. Man möge das Sortiment also stets im Auge behalten!

Als kleines Highlight zum Abschluss noch ein wenig über die Accessoires. Da gäbe es beispielsweise Haarbänder, Schmuck, Aufnäher, Kosmetiktaschen UND unikate Billardringe aus echten Billardkugeln! Natürlich sind diese nicht ganz billig, doch der Ring wird auf die eigene Ringgröße zugefräßt und ist somit ein handgemachtes Original. So etwas nennt man „handmade“ von Kopf bis Fuß!

Read More