4

Tag - glamour

Rockabilly

Lolita Girl Clothing

  

L* Girl Clothing

Sexy Mode für Pinup Girls gibt es im Onlineshop von L* Girl Clothing. Spezialisiert hat sich das Label dabei auf Kleider, Bademode und Zweiteiler. Das Angebot im Shop ist nicht groß, besticht aber neben der Optik auch immer wieder mit preisgesenkten Sonderangeboten.




jetzt kaufen.

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von L* Girl Clothing

Die Designer Steve Williams und Maureen Fokos gründeten L* Girl Clothing 1999 in Südkalifornien. Ihre Inspiration sind vor allem die Kleider der berühmten Pinup Girls der 40er und 50er Jahre. Aber auch Glamour, Burlesque, Modern Retro, Rockabilly und Classic Retro beeinflussen die Designer.




jetzt kaufen.

Das Ergebnis sind Kleider mit raffinierten Schnitten von super sexy bis super süß. Schwarz, rot und blau sind die vorherrschenden Farben der im Onlineshop erhältlichen Kollektion, mit Polka Dots, Leopard Print oder Blumen. Ein Muss für jede Frau, die ihre Kurven liebt und zeigen möchte.



jetzt kaufen.

Nachdem L* Girl Clothing zunächst mit Kleidern und Dessous im Pinup Style erfolgreich war, begannen die Designer, Bademode im Stil der 50er Jahre zu kreieren, die sie „Poolside“ nannten – perfekt für den Strand und die Swimmingpools Südkaliforniens. Doch nicht nur vor Ort schlug die Bademode von L* Girl ein, sie wurde weltweit ein unerwartet großer Erfolg.




jetzt kaufen.

Kein Wunder, verbinden sich doch hier Glamour und Glitzer aus vergangenen Tagen mit dem individuellen Modebewusstsein der modernen Frau, die keinen der üblichen Badeanzüge tragen möchte, sondern etwas Ausgefallenes, Einzigartiges. Besonderen Wert legen Williams und Fokos auf liebevolle Details und die Verwendung qualitativ hochwertiger Stoffe. Die meisten Kleidungsstücke haben einen Anteil an Lycra/ Spandex oder Stretch Velvet (Stretch-Samt) bzw. sind aus einer Baumwollmischung.




jetzt kaufen.

Alle Stücke sollen nicht nur einen hohen Tragekomfort, sondern auch eine lange Lebensdauer haben und auch nach der hundertsten Wäsche noch wie neu aus der Maschine kommen. Um ihren eigenen hohen Ansprüchen nachkommen zu können, produziert die Firma fast ausschließlich in den USA. Wer seit Jahren bei L* Girl Clothing kauft, der weiß nicht nur die Attraktivität der Produkte, sondern auch deren Qualität zu schätzen.




jetzt kaufen.

L* Girl Clothing ist mittlerweile ein international erfolgreiches Label, das die Liebhaberinnen von Pinup und Retro in Hunderten von Boutiquen in vielen Ländern finden können, unter anderem in Japan, Australien, Deutschland, Neuseeland oder Brasilien. Die Firma ist aufgrund des großen Erfolges auch weiterhin am Wachsen und hat noch viele Pläne für die Erweiterung des Sortiments.

Read More
Themen

Esther Williams Swimwear

Esther Williams Bademode

Manche Menschen sind einfach erfolgreich in allem, was sie anpacken. Esther Williams zum Beispiel, deren Geburtsjahr irgendwo zwischen 1921 und 1923 liegt.

Esther Williams in deutschland kaufen




buy now.

Als Leistungsschwimmerin der Extraklasse hätte sie vielleicht bei den Olympischen Spielen 1940 in Tokio Gold geholt, wenn die Spiele nicht aufgrund des Krieges abgesagt worden wären. Zwei Jahre später ging sie zum Film und wurde DER Star in amerikanischen Wasser-Musicals. Und als sie Anfang der 60er Jahre ihre Filmkarriere beendete, wurde sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau, vor allem durch ihre Bademode.




buy now.

Zu dem Zeitpunkt war sie selbst nicht mehr ganz die Jüngste. Vielleicht denkt sie ja gerade deshalb bei ihren Bikinis und Badeanzüge an Frauen, die keine Teenager mehr sind, sondern eher Töchter im Teenager-Alter haben. Frauen, die hier und da ein paar Pfund zuviel auf den Rippen haben und die nicht mehr die perfekte Figur einer Zwanzigjährigen vorweisen können.




buy now.

Und so gibt es im Shop von Esther Williams zwar auch Bademode mit relativ wenig Stoff und hohem Beinausschnitt, doch die überwiegende Zahl der Modelle orientiert sich am Retro Style der 1950er Jahre. Die Badeanzüge haben verschiedene Schnitte, doch stets einen tiefen Beinausschnitt und komfortablen Sitz. Die Designs reichen vom klassischen Schwarz über bunte Retro-Muster und großflächiges Blumendekor bis zu frechen jugendlichen Mustern und Farben.




buy now.

Einige Modelle fallen ganz besonders ins Auge. Der goldglänzende Badeanzug „Halter Maillot“ mit Halterneck zum Beispiel schafft einen Hauch von Glamour am Strand. Das gleiche Modell gibt es auch als „Black Lace over Shocking Blue – Classic“ – schwarze Spitze über einem strahlenden Blau. Fast zu schade um damit abzutauchen!




buy now.

Und last but not least das Modell „The Marilyn Swimdress“, das genauso aussieht wie das weiße Kleid, das Marilyn Monroe in der berühmten Szene trug, in der sie über einem U-Bahn-Schacht den Rock flattern ließ. Nur eben ein ganzes Stück kürzer und als Badekleidchen… Esther Williams bietet in ihrem Shop nicht nur die klassischen Badeanzüge und Bikinis.




buy now.

Es gibt auch Badekleidchen, Bandeau-Badeanzüge und Tankinis, bei denen man zwischen knapperen und großzügigeren Höschen wählen kann. Natürlich bezahlt man hier ein wenig auch den Namen mit, echte Schnäppchen bietet der Esther Williams Shop eher nicht. Zwischen 65 und 80 Dollar liegen die Modelle und dürften damit trotzdem noch erschwinglich sein.

Weitere tolle Bademode findet man hier:

<<< zurückThemenseite Bademodenweiter >>>

Read More
Rockabilly Uncategorized

Collectif Clothing

fff fff fff fff fff

Collectif

Alternative britische Labels und Shops sind schon immer die Favoriten für all die gewesen, die nicht der Mainstream-Mode hinterherlaufen, sondern ihren ganz eigenen Stil suchen.

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Collectif
collectif logo

Einer dieser Shops ist Collectif. Eine kleine Firma, gegründet 2001, die vom Entwurf über die Ausführung bis hin zur Promotion alles selbst macht, und das mit großem Erfolg. Spezialisiert auf Rockabilly, Psychobilly, Punk, Pinup, Vintage sowie 40er und 50er Jahre Retro Styles haben sie sich vom kleinen Shop in London zu einem Label gemausert, das seine Mode in Läden in Europa, Kanada, USA, Australien, Neuseeland und Südafrika vertreibt.

Bei Collectif Clothing finden sich Kleider querbeet – unter anderem im 50er Jahre Style mit von Tattoos inspirierten Designs, sexy Leopard Print Kleider und ausgefallene Bombshell Dresses für die ganz besondere Party, außerdem süße Boleros und Cardigans mit Fellbesatz, Röcke vom Pencil Skirt bis weitschwingend, mit Pünktchen oder ohne, mit Karos oder Leopard Print, und natürlich Tops aller Art von der Carmen-Bluse bis zum femininen Karohemd im Western Style.

zum shop

Es gibt sicherlich Shops mit größerer Auswahl, aber nur wenige, die so freundlich zum Geldbeutel sind. Besonders gut lässt es sich deshalb in der Rubrik SALE stöbern, die nicht nur ein erfreulich breites Spektrum anbietet, sondern wo man manch schickes Teil zum extra Schnäppchenpreis entdecken kann.

Und natürlich fehlen auch bei Collectif Accessoires nicht, wie ungewöhnlicher Schmuck für Haar und Hals, schräge Gürtelschnallen, Taschen oder sogar ein Duschvorhang mit Tattoo-Design. Die Versandkosten für Deutschland starten bei 5 Pfund und richten sich nach der Anzahl der gekauften Stücke, sind also durchaus verträglich.

Collectif produziert jedes Jahr zwei Kollektionen, eine im Frühjahr und eine im Herbst. Dabei lässt man neue Modetrends nicht außer acht, sondern kombiniert Elemente der Mainstream-Fashion mit klassischem Vintage Style, um so modische Grenzen ganz neu auszuloten. Denn die Designer von Collectif Clothing sehen ihre Kollektionen nicht als pure Mode, für sie geht es darum, den zeitlosen Sinn für Romantik und Glamour mit unkonventionellen Kleidungs- und Lebensstilen zu verbinden.

Für jede Saison werden zusätzlich zu den populären Designs wie Polkadots oder Leopard Print einzigartige Muster entworfen. Hier gibt es also immer etwas Neues! Wer seine Sammlung an Collectif- Outfits liebt und nichts verpassen möchte, der sollte sich daher bei Myspace in den Newsletter eintragen oder die Fanseite bei Facebook adden.

Read More