4

Tag - bikinis

Dessous Korsetts

Agent Provocateur

Agent Provocateur

Ein Agent Provocateur ist jemand, der eine dritte Person durch gezielte Provokation dazu verleiten soll, eine gesetzwidrige Handlung zu begehen. Der gleichnamige britische Online Shop hat sich also einiges vorgenommen…

Doch mit der sexy Unterwäsche, den heißen Strümpfen oder aufregenden Babydolls, die der Shop im Angebot hat, dürfte es der Trägerin leicht fallen, zum „Agent Provocateur“ zu werden – mit Verführung als dem perfekten Mittel.

Von glamourös bis sexy hat der Shop alles im Angebot, was man sich an luxuriöser Wäsche wünschen kann. Edelste BHs in klassischem Schwarz, peppigem Rot oder unschuldigem Weiß findet man auf der Website, mit Trägern oder trägerlos, manche mit Schleifchen, andere verführerisch durchsichtig, mit Spitze oder Pasties für den Burlesque-Look. Da bleiben keine Wünsche offen!

Passend zu den BHs gibt es eine tolle Auswahl an Slips. Da ist ein Modell heißer als das andere, ohne dabei billig zu wirken. Stylische Unterwäsche, die sexy und luxuriös zugleich ist – danach muss man manchmal ganz schön suchen. Agent Provocateur ist also eine gute Wahl!

Denn mit BHs und Slips ist das Angebot des Shops auch noch lange nicht erschöpft. Da gibt es auch Strumpfhalter, verschiedene Korsett-Arten, Bodies und Strumpfbänder, aber auch Lingerie für Bräute und Schwangere. Nur weil der Bauch immer größer wird, heißt das ja nicht, dass man keine sexy Unterwäsche mehr tragen kann…

Außer Unterwäsche gibt es bei Agent Provocateur auch noch schicke Bademode – Bikinis und Einteiler, die garantierte Blickfänger sind! Ob Schlangenprint mit Wet-Look-Effekt oder Bikini-Höschen im Boxer-Style, jedes Modell hat etwas, das es ganz besonders macht.

Ebenfalls im Angebot sind Nachtwäsche, einige edle Kleider und Tops, Strümpfe, Düfte und Cremes für die Schönheit und diverse Accessoires.

So schön wie jedes einzelne der angebotenen Modelle ist – einen Haken hat die Sache. Der Londoner Shop ist nämlich nicht unbedingt billig. Luxus hat eben seinen Preis… BHs für über 100 Euro, Korsetts, die bei 300 Euro anfangen oder Bikinis für 145 Euro sind nun mal nicht für jeden erschwinglich. Aber vielleicht tröstet es ja zu wissen, dass es bei Agent Provocateur auch Geschenkgutscheine gibt. Einfach nur den Liebsten ganz dezent auf diesen Shop hinweisen, und schon bestellt er solch einen Gutschein von ganz allein – garantiert!

Übrigens gibt’s den Shop nicht nur Online, in Berlin, München und Stuttgart findet man auch Ladengeschäfte

Read More
Themen

Esther Williams Swimwear

Esther Williams Bademode

Manche Menschen sind einfach erfolgreich in allem, was sie anpacken. Esther Williams zum Beispiel, deren Geburtsjahr irgendwo zwischen 1921 und 1923 liegt.

Esther Williams in deutschland kaufen




buy now.

Als Leistungsschwimmerin der Extraklasse hätte sie vielleicht bei den Olympischen Spielen 1940 in Tokio Gold geholt, wenn die Spiele nicht aufgrund des Krieges abgesagt worden wären. Zwei Jahre später ging sie zum Film und wurde DER Star in amerikanischen Wasser-Musicals. Und als sie Anfang der 60er Jahre ihre Filmkarriere beendete, wurde sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau, vor allem durch ihre Bademode.




buy now.

Zu dem Zeitpunkt war sie selbst nicht mehr ganz die Jüngste. Vielleicht denkt sie ja gerade deshalb bei ihren Bikinis und Badeanzüge an Frauen, die keine Teenager mehr sind, sondern eher Töchter im Teenager-Alter haben. Frauen, die hier und da ein paar Pfund zuviel auf den Rippen haben und die nicht mehr die perfekte Figur einer Zwanzigjährigen vorweisen können.




buy now.

Und so gibt es im Shop von Esther Williams zwar auch Bademode mit relativ wenig Stoff und hohem Beinausschnitt, doch die überwiegende Zahl der Modelle orientiert sich am Retro Style der 1950er Jahre. Die Badeanzüge haben verschiedene Schnitte, doch stets einen tiefen Beinausschnitt und komfortablen Sitz. Die Designs reichen vom klassischen Schwarz über bunte Retro-Muster und großflächiges Blumendekor bis zu frechen jugendlichen Mustern und Farben.




buy now.

Einige Modelle fallen ganz besonders ins Auge. Der goldglänzende Badeanzug „Halter Maillot“ mit Halterneck zum Beispiel schafft einen Hauch von Glamour am Strand. Das gleiche Modell gibt es auch als „Black Lace over Shocking Blue – Classic“ – schwarze Spitze über einem strahlenden Blau. Fast zu schade um damit abzutauchen!




buy now.

Und last but not least das Modell „The Marilyn Swimdress“, das genauso aussieht wie das weiße Kleid, das Marilyn Monroe in der berühmten Szene trug, in der sie über einem U-Bahn-Schacht den Rock flattern ließ. Nur eben ein ganzes Stück kürzer und als Badekleidchen… Esther Williams bietet in ihrem Shop nicht nur die klassischen Badeanzüge und Bikinis.




buy now.

Es gibt auch Badekleidchen, Bandeau-Badeanzüge und Tankinis, bei denen man zwischen knapperen und großzügigeren Höschen wählen kann. Natürlich bezahlt man hier ein wenig auch den Namen mit, echte Schnäppchen bietet der Esther Williams Shop eher nicht. Zwischen 65 und 80 Dollar liegen die Modelle und dürften damit trotzdem noch erschwinglich sein.

Weitere tolle Bademode findet man hier:

<<< zurückThemenseite Bademodenweiter >>>

Read More