TopVintage Frühlingskollektion 2016
Vintage

Frozen Hibiscus

fff fff fff

Frozen Hibiscus – Vintage Designermode aus Berlin

Wer nach stilechter Retro oder Vintage Mode mit dem gewissen “Etwas” sucht, der wird in Berlin beim zeitlosen Label Frozen Hibiscus fündig.



Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Frozen Hibiscus

Unwiderstehliche Designermode im Stile der 20er bis 50er Jahre wird hier in klassischen und eleganten Schnitten umgesetzt. “Stil” wird dabei ganz groß geschrieben und das sieht man auch.




Angefangen hat alles mit dem Tiki-Style, welchen die Designerin Claudia Urbanek während ihrer Diplomarbeit zum Thema 50er Mode in Hawaii behandelte. Die eingefrorene Hibiskusblüte spiegelt demnach die Zeitlosigkeit und die Bewahrung dieses Modestils wider. Das Label Frozen Hibiscus wurde dann 2006 gegründet, wozu heute ein Atelier in Weißensee sowie ein Dawanda-Shop gehören.




Der hawaiianische Retro Stil mit den tropischen Blüten und den sommerlichen Outfits gehört zwar immer noch zum Label, aber das Sortiment umfasst auch etliche klassische Designs im stilvollen 40er Jahr Look. Elemente und Details aus den 20er Jahren, Claudias persönlichem Lieblingsjahrzehnt, lassen sich immer wieder in den Modellen finden.



Der Vintage Modestil von Frozen Hibiscus spricht vor allem selbstbewusste Ladys an, die ihren Style schon gefunden haben. Aus der VintagePinup Szene muss Frau dabei nicht unbedingt kommen, denn viele Modelle und Outfits lassen sich zu zahlreichen Gelegenheiten oder im Alltag tragen, wenn ein gepflegter und stilvoller Look gefragt ist. Dafür bietet das Berliner Label verschiedenste Röcke, Shorts mit hoher Taille, Marlene Hosen, zarte Blusen und Oberteile sowie feminine Kleider für besondere Anlässe oder einen stetig atemberaubenden Auftritt.



Rot, Weiß, Blau und Schwarz sind bei Frozen Hibiscus die klassischen Farben und nahezu immer tragbar. Aloha-Feeling kommt durch bunte Stoffe mit kleinen oder großen Südsee-Prints hinzu. Die Eleganz wird von seidigen Stoffen und eleganten Creme- oder Bordeauxfarben ergänzt.



In jährlichen Kollektionen für Sommer und Winter präsentiert das Label aktuelle Entwürfe zu verschiedenen Themen und bietet dadurch selbst im alt hergebrachten Vintagebereich Abwechslung. Fast immer mit dabei sind figurbetonte Bleistiftkleider und Bleistiftröcke. Klare Schnitte mit dezenten Details und Accessoires sorgen für ein stimmiges Gesamtbild und erlauben den Pinup Girls diverse Accessoires zu tragen.



Für die Herren bietet Claudia ebenfalls ein paar stilechte Stücke sowie ein kreatives Angebot zur Brautmoden Maßschneiderei. Neben den weißen Vintage inspirierten Hochzeitskleidern kann man auf Anfrage auch individuelle Kreationen gefertigt bekommen. Natürlich ist alles handgemacht im eigenen Atelier. Kurz gesagt: Pin Ups sollten sich dieses Label nicht entgehen lassen.

Add Comment

Click here to post a comment