TopVintage Frühlingskollektion 2016
Alle Rubriken Rockabilly Uncategorized Vintage

Powderpuff Boutique

fff fff fff fff

Powderpuff Boutique

Der junge Vintage Pinup Shop Powderpuff Boutique dürfte der einen oder anderen Rockabella ziemlich bekannt vorkommen. Auch wenn der Online Shop seit Mitte 2011 in neuem Glanz erstrahlt, so ist er keineswegs neu oder unbekannt.

buy now / jetzt kaufen

Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Powderpuff Boutique

Angefangen hat Powderpuff Boutique 2009 unter dem Name Moxie Minx. Doch warum die Namensänderung? Die Designerin Paula-Jane Buckland hatte die Bezeichnung leider nicht schützen lassen und wurde mehr oder weniger gezwungen ein neues Label zu gründen. 2011 tauchte nämlich ein gleichnamiges Modeunternehmen auf, welches Moxie Minx als Markennamen für sich beanspruchte. So ward Powderpuff Boutique geboren.



Doch genug von rechtlichen Geschichten. Der Namenswandel hat Paula-Jane und ihrem australischen 50er Jahre Label keinen Abbruch getan. Im Gegenteil: Retro Girls und Pin Ups dürfen sich jetzt über ein paar kurvige Zuwächse im Sortiment der Vintage Mode freuen.

Powderpuff Boutique hat sich voll und ganz auf 50er Pin Up Kleidung für feminine Rockabilly Frauen spezialisiert. Dies heißt jedoch nicht, dass man dort nur Bleistiftkleider und Neckholder-Tops findet. Weibliche Kurven können auf vielerlei Weise in Szene gesetzt werden. Eines ist jedoch klar: Kein Kleidungsstil kann das besser als der 50er Rockabilly Style! Darum setzt Paula (selbst ein kurviger Rotschopf) auf genau diesen Look.

Das Angebot ist nicht nur groß, sondern auch abwechslungsreich. Auf der einen Seite findet man hier jede Menge figurbetonte Vintage Kleider, auf der anderen Seite gibt es auch viele Retro-Swingkleider im Hawaii-Look. Wer es gerne bunt und blumig mag, der wird von den klassischen Schnitten und den Details angetan sein. Powderpuff Boutique bietet aber auch Tellerröcke, Pencil Skirts, Petticoats, süße Playsuits, Tops mit tollem Ausschnitt und sexy Shorts. Bis auf die Petticoats ist so ziemlich alles handgemacht. Nein, Paula schafft das alles nicht alleine, sondern mit Unterstützung eines professionellen Nähteams.

Wer Bombshell Kleidung anbietet, der darf natürlich die Übergrößen nicht vergessen. Mit der Umstellung von Moxie Minx zu Powderpuff Boutique sind einige Teile in großen Größen ins Sortiment eingekehrt. Es handelt sich dabei jedoch um vereinzelte Modelle, dafür aber recht viele.

Alle Sailor Bräute, die im Sommer ein paar Matrosen verführen wollen, dürfen sich die „Hello Buoys“ Kollektion nicht entgehen lassen! Hier gibt es Anker, Matrosenknöpfe und Navystreifen in klassischer Weiß-Blau-Rot Farbgebung. Ein toller Vintage-Shop mit abgerundetem Sortiment!