Bademode

Sirens Swimwear – Vintage Bademoden auch für kurvige Ladys

 

Sirens Swimwear – Vintage Bademoden auch für kurvige Ladys

Vintage Badeanzüge und Bikinis nach klassischen 50er Vorbildern und dann auch noch für kurvige Frauen findet man eher selten.



jetzt kaufen.
Alle Bilder mit freundlicher Erlaubnis von Sirens Swimwear

Wer genau solche Modelle sucht, der sollte einmal bei Sirens Swimwear vorbeischauen. Besonders feminine Pin Ups tun sich mit Bademoden von der Stange manchmal schwer. Das liegt nicht unbedingt nur an den Schnitten, sondern auch an den Passformen, die gelegentlich sehr unbequem sein können.



jetzt kaufen.

Lediglich eine größere Konfektionsnummer ist nicht immer die Lösung. Damit der Wohlfühlfaktor beim Baden nicht zu kurz kommt, hat das Team von Sirens Swimwear bequeme Schnitte entworfen, die schön kaschieren und dennoch die Weiblichkeit betonen. Die beiden Designerinnen Margie Reynolds und Sally Clinton gehören selbst zu den etwas fülligeren Ladys und so wissen sie genau, worauf es bei der Vintage Bademode ankommt.



jetzt kaufen.

Sirens Swimwear wurde 2008 gegründet und bietet allen klassischen Badenixen sieben individuelle Styles an – zwei Bikinis im 50er Look und fünf Retro Badeanzüge. Für jeden Anspruch und für jede Figur gibt es quasi ein passendes Modelle. Natürlich sind alle Badesachen in typischen 50er Vintage Designs gehalten, doch kleine Details an Dekoltée, Trägern oder Beinausschnitten können die eine oder andere Problemzone kaschieren oder eben die Kurven entsprechend betonen.



jetzt kaufen.

So gibt es Modelle mit Neckholder oder jene mit gewohntem Rückenverschluss. Rockabellas, die viel Halt im Dekoltée benötigen, finden bei Sirens Swimwear tolle Modelle mit gemoldeten Cups oder auch ganz ohne Bügel. Viele Modelle gibt es zudem in diversen Farben und Mustern. Blumenprints, Polka Dots oder klassische Unifarben sind hier sehr beliebt. Doch eines sei gesagt: Diese Styles sind wirklich traditionell und würden Großmutter wahrscheinlich sofort an ihre Jugend erinnern! Ja, so mögen es Sally und Margie.



jetzt kaufen.

Wer es wirklich ganz stilecht mag, der wird von den Modellen Buttercup und Flirty Frill begeistert sein! Diese Vintage Badeanzüge stechen durch ihre Stoffoptik absolut aus der Masse. Die Fransen und die Blümchen waren damals richtig “In”, doch heute sind sie fast aus der Modewelt verschwunden – aber eben nur fast.



jetzt kaufen.

Retro Girls und Pin Ups, die nicht so recht in herkömmliche Bademonden (auch Vintage Bademoden) passen wollen, die können es mit Sirens Swimwear aus Australien zumindest einmal versuchen. Die Schnitte sollen sehr bequem sein und die Figur dennoch an den richtigen Stellen formen. Runde Hüften und üppige Oberweiten sollten schließlich gerade bei Badeanzügen und Bikinis kein Problem sein!

Add Comment

Click here to post a comment